Wall Street kauft US-Spot-Bitcoin-ETFs: 13F SEC-Einreichungen

Wall Street kauft US-Spot-Bitcoin-ETFs: 13F SEC-Einreichungen

Kürzliche Investitionen in Spot-Bitcoin-ETFs

Kürzliche Einreichungen bei der SEC deuten darauf hin, dass große Investoren im ersten Quartal des Jahres damit begonnen haben, Anteile an neu gestarteten Spot-Bitcoin-ETFs zu kaufen. Firmen, die insgesamt über 15 Milliarden Dollar an Vermögenswerten verwalten, haben sich Bitcoin-ETF-Exposition verschafft, was den Beginn der institutionellen Adoption signalisiert.

13F-Einreichungen offenbaren institutionelles Interesse

Investoren, die mehr als 100 Millionen Dollar an Vermögenswerten verwalten, müssen ihre Aktienbestände jedes Quartal durch 13F-Einreichungen melden. Die Einreichungen aus dem ersten Quartal 2024 bieten Einblicke, welche institutionellen Akteure in Bitcoin-ETFs investieren und deuten auf einen wachsenden Glauben an Bitcoin als lohnende Investition hin.

Profile der Schlüsselinvestoren

Zu den Schlüsselinvestoren gehören Park Avenue Securities LLC, mit 9,9 Milliarden Dollar an Vermögenswerten, die in Grayscales GBTC investiert haben, und Inscription Capital LLC, mit 1,3 Milliarden, die ebenfalls Anteile gekauft haben. Andere Einheiten wie die American National Bank und Wedmont Private Capital haben kleinere Positionen im Bereich von einigen Tausend bis zu mehreren Hunderttausend Dollar eingenommen.

Vorsichtiger Anstieg der Bitcoin-Beteiligungen

Das Muster dieser Investitionen zeigt, dass Finanzinstitutionen ihre Beteiligung an Bitcoin trotz der schwankenden Marktnatur vorsichtig erhöhen – Zeichen für erfolgreiche strenge institutionelle Prüfungen.

Ausblick und zukünftige Einreichungen

Details zu diesen Investitionen, erfasst in den 13F-Einreichungen des ersten Quartals, werden sich voraussichtlich weiterentwickeln, wobei die Einreichungen des darauffolgenden Quartals im August zusätzliche Klarheit über den Trend liefern dürften. Diese anfängliche Aktivität deutet darauf hin, dass die Wall Street allmählich offener für Bitcoin wird und möglicherweise den Weg für eine fortlaufende Integration in traditionelle Anlageportfolios ebnet.

Der Bitcoin-Miner für deinen Schreibtisch


Back to blog