BlackRocks $20 Milliarden IBIT wird zum weltweit größten Bitcoin-ETF.

BlackRocks $20 Milliarden IBIT wird zum weltweit größten Bitcoin-ETF.

IBIT überholt GBTC als größter Spot Bitcoin ETF der Welt

Der iShares Bitcoin Trust (IBIT) von BlackRock hat den Bitcoin Trust (GBTC) von Grayscale übertroffen und ist nun der größte Spot Bitcoin Exchange-Traded Fund (ETF) der Welt. Bis Ende Mai konnte IBIT über 20 Milliarden Dollar an Vermögenswerten einsammeln, die 288.670 Bitcoins umfassen. Damit übertraf sein Vermögen das von GBTC, das Vermögenswerte in Höhe von 19,7 Milliarden Dollar mit 287.450 Bitcoins aufweist.

IBIT wächst schnell und überholt Wettbewerber

Dieses Überholen von GBTC durch IBIT erfolgte nur wenige Monate nach der Einführung beider ETFs, die gleichzeitig im Januar dieses Jahres gestartet waren. IBIT zeichnete sich durch konstante Zuflüsse von Investitionen aus und wuchs schnell, wodurch es seine Konkurrenten, einschließlich des 11 Milliarden Dollar schweren Fidelity Bitcoin ETF, hinter sich ließ und zum am schnellsten wachsenden ETF seiner Zeit wurde. Im Gegensatz dazu erlebte GBTC bedeutende Mittelabflüsse, was an einem Tag besonders deutlich wurde, als es einen Abfluss von 105 Millionen Dollar an Vermögenswerten verzeichnete, während IBIT mehr als 100 Millionen Dollar dazugewann.

Anleger bevorzugen IBIT mit seinem breiteren Angebot

Die Verschiebung der Anlegerpräferenzen hin zu IBIT, angetrieben durch niedrigere Gebühren und strategische Angebote, unterstreicht einen weit verbreiteten Trend hin zu Bitcoin-Produkten. Zudem zeigt die Entscheidung von BlackRock, den IBIT in seine Strategic Income und Strategic Global Bond Funds zu integrieren, eine breitere institutionelle Annahme und das Engagement, den Kunden Zugang zu digitalen Assets (Vermögenswerten) zu bieten. Die strategische Integration des Bitcoin ETF in mehrere Hauptfonds von BlackRock zeigt den Fokus des Unternehmens, die wachsende institutionelle Nachfrage nach Bitcoin zu erfüllen.

Bitcoin wird zunehmend in traditionelle Finanzstrukturen integriert

Dieser Trend deutet auf eine breitere Akzeptanz und Integration von Bitcoin im traditionellen Finanzsektor hin und zeigt eine Veränderung in der Landschaft, in der Banken und andere Finanzinstitute zunehmend das Potenzial von Kryptowährungen anerkennen.

Der Bitcoin-Miner für deinen Schreibtisch

Back to blog