Hongkonger Bitcoin ETFs verzeichnen am ersten Tag nur ein Volumen von 8,5 Millionen Dollar.

Hongkonger Bitcoin ETFs verzeichnen am ersten Tag nur ein Volumen von 8,5 Millionen Dollar.

Bitcoin Spot ETFs in Hongkong

Hongkong hat kürzlich drei Bitcoin Spot ETFs eingeführt: den ChinaAMC Bitcoin ETF, Harvest Bitcoin ETF und Bosera HashKey Bitcoin ETF. Am ersten Handelstag erreichten diese ETFs ein kombiniertes Volumen von 8,5 Millionen Dollar, trotz der Begeisterung, die ihre Einführung begleitete. Diese Zahl liegt weit unter dem Volumen von 4,6 Milliarden Dollar am ersten Tag der US-Spot Bitcoin ETFs, doch Branchenexperten wie Samson Mow glauben, dass diese ETFs großes Wachstumspotenzial für die Zukunft haben, besonders als Investitionsmöglichkeit für chinesische Anleger.

Handelsvolumen für Bitcoin und Ethereum ETFs

Insgesamt erreichte das Handelsvolumen für Bitcoin und Ethereum ETFs am ersten Tag an der Hongkonger Börse 12 Millionen Dollar. Die niedrigeren Handelsvolumina im Vergleich zum US-Markt haben den Optimismus hinsichtlich der positiven Auswirkungen, die diese ETFs auf die Attraktion weiterer institutioneller Investoren und die Förderung der Mainstream-Adoption von Bitcoin in Hongkong und möglicherweise dem breiteren asiatischen Markt haben könnten, nicht gedämpft.

Der Bitcoin-Miner für deinen Schreibtisch

Back to blog