OP_CAT & Bitcoin-Verknöcherung mit Blockstreams Andrew Poelstra

OP_CAT & Bitcoin-Verknöcherung mit Blockstreams Andrew Poelstra

Ein bedeutendes Update für das Scripting von Bitcoin

Rusty Russell von Blockstream hat ein bedeutendes Update für das Scripting von Bitcoin vorgeschlagen, indem er mehrere aufgegebene Features wiederherstellt und ein neues Kostenmodell für Opcodes einführt. Dieses Modell würde verschiedenen Opcodes unterschiedliche Kosten zuordnen, basierend auf ihrer Rechenintensität - eine Abkehr vom aktuellen Modell, bei dem alle Operationen gleich viel kosten. Diese Änderung zielt darauf ab, die wahren Kosten der Script-Ausführung widerzuspiehlen, eine gerechtere Preisgestaltung zu fördern und potenzielle Probleme wie Spam-Attacken zu verhindern.

Andrew Poelstra zur Diskussion

Andrew Poelstra betonte, dass dieses Modell zwar dem „Gas“-System ähnelt, das in Ethereum verwendet wird, ein wesentlicher Unterschied in Bitcoin jedoch darin besteht, dass eine fehlgeschlagene Transaktion nicht zu einem finanziellen Verlust für den Nutzer führt. Er beobachtete auch eine jüngste Veränderung in der Einstellung der Entwicklergemeinschaft zur Erhöhung der Ausdrucksfähigkeit von Scripts, angetrieben durch aufkommende Anwendungsfälle, die die Grenzen eines restriktiven Ansatzes aufzeigen.

Umsetzung und Diskussion

Die Umsetzung dieses Vorschlags beinhaltet das Ausarbeiten eines detaillierten Vorschlags, das Erstellen von Referenzimplementierungen und die Durchführung von Gemeinschaftsdiskussionen, um Konsens zu bilden. Dieser Prozess wird Bedenken von denen angehen, die minimale Änderungen am Bitcoin-Protokoll befürworten (Ossifikationisten), um Stabilität und Sicherheit zu bewahren. Poelstra betonte die Notwendigkeit, diese Bedenken mit den potenziellen Vorteilen des Vorschlags auszubalancieren, wie verbesserte Skalierbarkeit, verbesserte Sicherheitsmechanismen wie Vaults und effizienteres Blockchain-Space-Management durch Features wie Coin Pools.

Erfolg des Vorschlags

Der Erfolg des Vorschlags hängt stark von gründlichen Tests und einem engagierten Gemeinschaftsdialog ab, um sicherzustellen, dass Bitcoin weiterhin ohne Kompromisse bei seinen Grundprinzipien entwickelt wird. Rustys Plan zielt darauf ab, die Funktionalität und zukünftige Anpassungsfähigkeit von Bitcoin-Scripts erheblich zu steigern und dabei Innovation zu fördern, während gleichzeitig der Gemeinschaftskonsens und das schützende Sentiment hinsichtlich der grundlegenden Stabilität von Bitcoin berücksichtigt werden.

Der Bitcoin-Miner für deinen Schreibtisch

Back to blog